K o m p a n i e  O y t h e

10. Kompanie im II. Bataillon des Bürgerschützenvereins Vechta

Oythe, im Juni 2020

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder

Nachdem wir nun schon ca. 4 Monate mit der Corona – Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen, die ja auch ganz massiv unser Vereins- und Kompanieleben betreffen, leben müssen, möchten wir euch mit diesem Rundbrief über die Lage im BSV und insbesondere der Kompanie Oythe informieren.

Bei unserer letzten gemeinsamen Feier, dem Kohlessen im Februar 2020 ahnte noch niemand, wie das Virus unser Leben verändern und einschränken würde. Viele sind im Privatleben, beruflich und bedauerlicherweise auch gesundheitlich stark betroffen. Da wird natürlich zur Nebensache, dass es auch im Vereinsleben der Kompanie Oythe starke Einschränkungen gibt.

Bis auf weiteres ruht immer noch der Schießbetrieb, unsere Generalversammlung und unser Maigang mussten abgesagt werden. Beim BSV fielen u.a. der Königsball, die Jahreshauptversammlung, und was besonders bedauerlich ist, das Schützenfest der Pandemie zum Opfer. Und wie ihr sicherlich der Presse entnommen habt, sind ja auch zumindest bis Ende August alle anderen Schützenfeste etc. abgesagt worden.
Unser amtierender BSV Thron hat eine Aktion ins Leben gerufen, ein Schützenfest –Video zu erstellen. Jede Kompanie bzw. Gruppe im BSV sollte mit einem kleinen Filmbeitrag über ein bestimmtes Thema, wir hatten das Thema „Totengedenken“, zu diesem Video beitragen. Diesen Filmbeitrag haben wir am Pfingstsamstag in Oythe am Ehrenmal erstellt. Einige Fotos dazu sind auch auf unserer Homepage zu finden. Der gelungene Film ist auf You Tube unter : Schützenfest 2020 – ein ganz besonderes Schützenfest - oder auf der Facebookseite des BSV zu finden.

Wie geht es weiter ?
Der BSV plant, bei weiterem positiven Verlauf und entsprechenden Lockerungen in diesem Jahr auf jeden Fall die Jahreshauptversammlung sowie im Oktober einen Kommersabend und eventuell ein Oktoberfest durchzuführen.

Ob und wann wir unsere Kompanie - Generalversammlung in diesem Jahr noch durchführen können, hängt natürlich auch vom weiteren Verlauf der Pandemie und den Lockerungen der Beschränkungen ab. Hier werden wir bei entsprechender Lage zügig reagieren und euch informieren.
Auf der ursprünglich im April geplanten Generalversammlung sollten diverse Neuwahlen stattfinden. Da diese nicht stattfinden konnten, haben sich die betreffenden Vorstandsmitglieder bereit erklärt, vorläufig bis auf weiteres im Amt zu bleiben Die ebenfalls geplanten Ehrungen werden nachgeholt.
Auch die Durchführung unseres Kompanieballs ist noch mit einem großen Fragezeichen versehen. Wir müssen einfach abwarten und die weitere Entwicklung beobachten.

Wir werden euch über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Bitte achtet auf Informationen in der Presse sowie per e-mail und per WhatsApp und auf den Internetseiten des BSV und der Kompanie.

Kopf hoch und bleibt gesund.

Gut Schuss !

Euer Kompanievorstand

 

 
 
 

heute: 34 / gestern: 55 / Woche 267 / Monat 1027 / gesamt: 37052

Go to top